My-Mosaik Logo

Gratis-Versand ab 39 € (Deutschland)
Bio zertifiziert + zufriedene Kunden
  • Einkaufswagen

  • Der Einkaufswagen ist leer

My-Mosaik Newsletter
Kontakt Online-Shop

Vegan, süß, fruchtig und lecker: Unser Beeren-Crumble-Rezept

Vegan, süß, fruchtig und lecker: Unser Beeren-Crumble-Rezept

Eine vegane, leckere UND gesunde Kleinigkeit nach einem anstrengenden Tag oder wenn Besuch ansteht, ist oft gar nicht so leicht zu umzusetzen. Lecker, süß, fruchtig aber trotzdem möglichst gesund. Unser Beeren-Crumble-Rezept erfüllt diese Anforderungen meisterlich.

Knackig, fett- und kohlenhydratereduziert, mit weniger Zucker und sehr fruchtig kommt der Beeren Crumble gerade richtig. Eine leckere und gesündere Alternative zum Kuchen.

Selbst gemacht - dann weiß man was drin steckt

Vor allem gekaufte Fertiggerichte weisen einen sehr hohen Anteil an Kohlenhydraten, Zucker und Fett auf. Selbstgemachtes ist daher meist die gesündere Alternative, denn Sie können auf ungesunde Zusatz- und Farbstoffe verzichten. Die richtige Wahl der Lebensmittel kann helfen, auch süße Leckereien in einen gesünderen Genuss zu verwandeln.

Gesunder Beeren-Crumble – die Zubereitung

Beeren Crumble Zutaten

Zutaten

  • 80 g Ghee
  • 80 g Birkenzucker/ Xylit
  • 170 g gemahlene Mandeln ( 200 g Tüte) - alternativ Dinkelmehl
  • 50 g Kokosmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Natron
  • 50 ml Kokoswasser

 

  • 300 g Beeren TK oder frisch je nach Belieben ungesüßt
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 100 g Haferflocken zart
  • 3 EL Kokosfett
  • restliche 30 g gemahlene Mandeln

 

  • Auflaufform
  • Handmixer mit Rührstäben

Zubereitung

  1. Das Ghee gut mit dem Birkenzucker verrühren.
  2. Dann die gemahlenen Mandeln, das Kokosmehl, Salz, Natron und das Kokoswasser mit unterrühren.
  3. Alles gut miteinander verrühren.
  4. Den Teig in die Auflaufform geben und ca. 20 Minuten bei ca. 180 °C Umluft backen.
    Beeren Crumble Auflaufform
  5. Das Kokosfett mit den Haferflocken, dem restlichen Mandelmehl und dem Agavendicksaft gut verkneten.
  6. Den gebackenen Teig aus dem Ofen holen, die Beeren darauf verteilen und dann die Crumblestückchen darüber zerbröseln.
  7. Das Ganze kommt dann noch mal für ca. 15-20 Minuten in den Ofen. Je nach gewünschter Krossheit der Streusel.


Die besonderen Zutaten gibt es hier zu kaufen:

Ayurveda Bio-Ghee
Bio-Kokosöl
Birkenzucker
Bio-Kokosmehl

 

Beeren Crumble fertig

 

 

 

 

 

Suchbegriffe für Vegan, süß, fruchtig und lecker: Unser Beeren-Crumble-Rezept:
Vegan, Rezept, Kochen, Beeren, Kokosöl, Birkenzucker, Kokosmehl