My-Mosaik Logo

Gratis-Versand ab 39 € (Deutschland)
Bio zertifiziert + zufriedene Kunden
  • Einkaufswagen

  • Der Einkaufswagen ist leer

My-Mosaik Newsletter
Kontakt Online-Shop

Die richtige Hautpflege finden

Gerade zur kälteren Jahreszeit benötigt der Körper besondere Pflege. So unterschiedlich wie die Menschen sind, so ist es auch ihre Haut. Um jeden Hauttyp entsprechend zu versorgen wird eine genauso individuelle Hautpflege benötigt. Im Folgenden sind Tipps zur Behandlung von trockener und fettiger Haut. Die einen leiden unter mangelhaftem Fettbestand und die anderen unter einem Überfluss.

Trockene Haut

Trockene Haut wird auch sebostatisch genannt. Sie spannt und wird schnell rissig. Kleine Schüppchen bilden sich und der Leidtragende hat mit Juckreiz zu kämpfen. Diese Haut benötigt eine reichhaltige Pflege, da sie unter mangelnder Feuchtigkeit und zu wenig Fettgehalt besteht. Menschen, die von trockener Haut geplagt sind sollten sich häufig eincremen und stets eine Handcreme in der Tasche haben. Perfekt für diesen Hauttyp sind Pflegeprodukte mit Olivenöl oder Arganöl. Diese Inhaltsstoffe sorgen für Geschmeidigkeit und ein zartes Gefühl ohne Jucken und Abschuppen.

Fettige Haut

Fettige Haut ist verhält sich genau gegenteilig zu trockener Haut. Oftmals besteht ein Fettüberschuss, was zu verstopften Poren und einem unreinen Hautbild führen kann. Hier gilt es auf eine besondere Reinigung zu achten. Betroffene reinigen ihre Haut einmal am Morgen und einmal am Abend. Bei Hautunreinheiten helfen oftmals Kosmetikprodukte versetzt mit Kamille. Zusätzliche kann ein bis zwei Mal pro Woche ein Peeling auf der Haut angewendet werden. Dabei werden Mitesser entfernt und vorgebeugt.