My-Mosaik Logo

Gratis-Versand ab 39 € (Deutschland)
Bio zertifiziert + zufriedene Kunden
  • Einkaufswagen

  • Der Einkaufswagen ist leer

My-Mosaik Newsletter
Kontakt Online-Shop

Nahrungsergänzung für die Knochen

Wer seinen Körper möglichst fit halten möchte, muss auf die richtige Ernährung für Gelenke, Knorpel und Knochen achten. Unser Skelett besteht aus etwa 200 Knochen, die einer ständigen Erneuerung unterliegen. Das ganze Leben lang baut der Körper Knochensubstanzen auf und ab. An diesen Vorgängen sind verschiedene Nährstoffe beteiligt, die der Mensch deshalb zu sich nehmen muss. Die Nahrungsergänzung für die Knochen ist besonders wichtig für die Stabilität.

Wichtige Nährstoffe für die Stabilität der Knochen

Der wichtigste Knochenbestandteil ist Calcium. Dieser Stoff soll die Knochen auf natürlich Art und Weise stützen und festigen. Für einen erwachsenen Menschen beträgt der Bedarf an Calcium etwa 1000 mg pro Tag. Wer über einen längeren Zeitraum auf die empfohlene Menge an Calcium verzichtet, wird sich im Alter wahrscheinlich schneller Probleme mit den Knochen bekommen. Der Körper braucht außerdem das Vitamin D3, das die Calciumaufnahme fördern soll.

Wenn die Beweglichkeit nachlässt

Dass die Beweglichkeit im Alter nachlässt ist keine Seltenheit. Manche Menschen sind auch nach schweren Unfällen oder Operationen körperlich so stark beeinträchtigt, dass zusätzliche Hilfsmittel unerlässlich sind. Die Nahrungsergänzung reicht nicht mehr aus, um die Knochen zu stärken, weshalb der Mensch auf andere Hilfe angewiesen ist. Um sich wenigstens in den eigenen vier Wänden ohne Probleme fortbewegen zu können, müssen Barrieren aus dem Haus beseitigt werden. Die Treppenstufen müssen in Zukunft mit dem Treppenlift bewältigt werden und eine Sitzeinrichtung in der Dusche bietet einen Sitzplatz, wenn das lange Stehen zu anstrengend wird. Es gibt zudem viele weitere Möglichkeiten, ein Haus alters- oder behindertengerecht umzubauen.