My-Mosaik Logo

Gratis-Versand ab 39 € (Deutschland)
Bio zertifiziert + zufriedene Kunden
  • Einkaufswagen

  • Der Einkaufswagen ist leer

My-Mosaik Newsletter
Kontakt Online-Shop

Aminosäuren für die Gesundheit

Aminosäuren sind Teil des täglichen Lebens und des Menschen. Sie sind im Körper auf verschiedene Art und Weise verfügbar. Welchen Platz sie in unserer Gesundheit einnehmen, und was Aminosäuren sind, erfahren Sie hier.

Was sind Aminosäuren?

Insgesamt gibt es mehr als 200 Aminosäuren. Einige wenige sind für die Herstellung von Körperzellen, wie Muskeln, Knochen, Haut und Haaren zuständig. Ein wichtiger Baustein von Protein sind Aminosäuren. Sie sind auch Teil von Eiweiß im Körper. Aminosäuren werden in zwei Gruppen eingeteilt. Es gibt essenzielle und nicht essenzielle Aminosäuren. Erstere können nicht selbst vom Körper hergestellt werden und müssten extra zugeführt werden. Nicht essenzielle Aminosäuren stellt der Organismus aus anderen Aminosäuren her.

Worin sind Aminosäuren enthalten?

Aminosäuren sind in ganz natürlichen Lebensmitteln enthalten. Mit Hilfe von Fleisch, Fisch, Milch, Eiern und Hülsenfrüchte werden dem Körper Aminosäuren zugeführt. Haben Sie gewusst: Alle 8 für den Menschen essenziellen Aminosäuren sind im Vitalpilz Hericium enthalten.

Welche Aufgabe haben Aminosäuren?

Aminosäuren sind ein wichtiger Bestandteil im Körper. Sie werden zur Entwicklung von Enzymen, Hormonen und anderen Botenstoffen benötigt. Außerdem unterstützen Sie die Wundheilung im Körper und sind Transportmittel für körpereigene Stoffe.

Aminosäuren in Nahrungsergänzungsmitteln

Viele Menschen entschließen sich zusätzliche für MAP Aminosäuren oder der Einnahme von L-Arginin mittels Nahrungsergänzungsmitteln. In der Natur ist L-Arginin in Kokosnüssen, Haselnüssen, Mandeln und anderen Nussarten vorhanden. Es wird häufig von der wohl wichtigsten Aminosäure gesprochen.